Menü

Startseite

Registrieren
Jobs

Kalender
Videogalerie
Teams & Coms
Pweet Stream-Team

Hardware

Spielverzeichnis
BG-Charts

Kontakt/Support
Impressum
Datenschutz

Liebe Community und Besucher, wir bauen Pweet zurzeit komplett um. Bitte beachtet, dass noch nicht alle Seiten umgesetzt wurden und einige Features nur eingeschränkt oder veraltet zur Verfügung stehen. Dennoch wünschen wir euch viel Spaß auf Pweet!
effed
Alle Artikel
13.01.2019   Pweet Team

Interview mit Tim Neumann

KSM-Soccer Fussballmanager



KSM-Soccer gehört zu den beeindruckendsten Browsergame Fussballmanagern im deutschsprachigen Raum. Aus einer Freizeitentwicklung heraus ist ein großartiger Manager entstanden mit so unglaublich vielen Einstellmöglichkeiten sowie einer umfassenden Statistik Datenbank. Wir haben uns heute mit Inhaber Tim Neumann über den KSM-Soccer unterhalten, eine spannende Geschichte:

Pweet: Hallo Tim, vielen Dank, dass Du zu einem Pweet Interview bereit bist. Stell Dich doch mal den Lesern vor, wer Du bist und was Du so in der Gaming Welt treibst.

Tim: Hi Stefan, also als Spieler bin ich seit 2003 in der Browsergame-Szene dabei. Bin damals bei KSM-Soccer eingestiegen. Im Oktober 2015 habe ich das Spiel dann selber als Betreiber übernommen habe. Als Diplom-Informatiker bringe ich natürlich gewisse Programmierkenntnisse mit. Zur übernahme des Spiels hat mich aber vor allem meine berufliche Tätigkeit als Business Analyst im Onlineumfeld motiviert, weil ich so mal einige Sachen privat ausprobieren wollte. Seit 2015 versuche ich KSM-Soccer stetig weiterzuentwickeln - aktuell aber leider etwas schleppender aufgrund privater Prioritäten.

Pweet: Was hat sich bei KSM seit Deinem Amtsantritt wesentlich verändert? Ist es ein offenes Geheimnis, was zukünftig noch kommen oder sich ändern soll?

Tim: Geändert hat sich einiges, sowohl in der grafischen Darstellung, als auch im Funktionsumfang oder am technischen Grundgerüst. Das Spiel ist insgesamt noch etwas komplexer aber auch realistischer geworden. Das Herzstück - die Spielberechnung - wurde dahingehend ebenfalls weiterentwickelt/verbessert. Zukünftig wird an allen Fronten weiter gearbeitet werden. Aktuell stehen gerade neben der Verbesserung des Tutorials und kleineren änderungen am Balancing (altersbedingte Auswirkungen bei Spielern) innerhalb des Spiels sind nochmal Anpassungen am technischen Fundament notwendig. Generell ist das Backlog an Anpassungen oder generell neuen Funktionen, welches vor allem aus Vorschlägen der User resultiert, noch längst nicht abgearbeitet.

ksm browsergame kostenlos

Pweet: Wie viele aktive Mitspieler hat KSM-Soccer derzeit? Soll das Game weiter wachsen?

Tim: Wir zählen aktuell stetig etwas schwankend zwischen 500 und 600 Mitspielern. Natürlich würde ich es begrüßen, wenn wir die Anzahl erhöhen könnten, da der Spielspaß meiner Meinung nach direkt mit der Anzahl an Mitspielern zusammenhängt. Leider ist es heutzutage im Browsergame-Umfeld ja schwierig hier eine signifikante Steigerung zu erzielen.

Pweet: Wie siehst Du denn die Entwicklung der Browsergame Szene? Wird es für Browsergames immer schwieriger sich auf dem Markt zu halten, oder wird es immer eine Zukunft für Browsergames geben, solange es das Internet gibt?

Tim: Tja, die Antwort auf die Frage gefällt mir selber nicht - aber ich befürchte die reinen Browsergames müssen schon sehr gut gemacht sein, damit sie nicht nur was für Liebhaber sind. Es läuft doch nun deutlich mehr bzw. nahezu alles über App-Stores. Zumindest für Android sollte jedes Browsergame überlegen, auch eine App bereitzustellen, um langfristig Erfolg zu haben. Dies erfordert natürlich nochmal mehr Kenntnisse bei den jeweiligen Betreibern.

Pweet: Inwieweit ist denn KSM-Soccer auf App-Stores ausgelegt, bzw. ist hier etwas in Planung?

Tim: Also grundsätzlich ist KSM-Soccer im Google Play Store vertreten. Allerdings unterscheidet sich die aktuelle Android App nicht wirklich von der eigentlichen Webseite, weil mir hier noch das Know-How fehlt. Das dieses aber aufgebaut werden muss, erklärt sich durch meine vorherige Antwort. Man kommt daran nicht mehr vorbei...

Pweet: Spielst Du eigentlich selbst auch Games oder lässt das Deine Zeit nicht zu?

Tim: Ich spiele aktuell nur noch KSM - mal ausgenommen die ganzen coolen Offline-Spiele mit meiner Tochter. Zu mehr bleibt einfach keine Zeit.

Pweet: Seit geraumer Zeit bist Du nun mit Deinem Spiel auf Pweet angemeldet. Pweet ist noch eine sehr junge Seite, die sich im Aufbau befindet. Was ist bislang Dein Eindruck von der Seite und dem Angebot?

fussball team-managen online

Tim: Also ich denke, hier hat sich schon einiges getan. Dies sieht man sowohl an der Anzahl an Pweets als auch an der Anzahl angemeldet Spiele. Persönlich wäre ich auf diese Art der Plattform gar nicht gekommen - der Erfolg überrascht aber nicht - trifft diese Form doch ganz gut den Zeitgeist. Ich finde es gut, wenn die Gemeinde der Browsergamer so zusammen gehalten wird. Persönlich habe ich ihre schon eine ganze interessanter Informationen gefunden, auch wenn meine Nutzung der Plattform sicherlich noch ausbaufähig ist.

Pweet: Was für Werbequellen nutzt Du denn gerne für KSM? Wie findet man neue Spieler für ein Fussball Browsergame?

Tim: Neue Spieler für ein Browsergame zu gewinnen, ist schon eine Wissenschaft für sich. Das Budget ist naturgemäß nicht so groß und auch die eigene Zeit für sowas ist begrenzt. Versucht habe ich schon viel, gerade auch von dem, was du damals auf einer anderen Browsergame Plattform ausgelistet hattest. Von Google Adwords und SEO, über Foren bis hin zu Facebook, Fanartikel oder natürlich Votinglisten habe ich eigentlich alles durch. Gemessen an den Kosten, die teilweise damit verbunden waren lässt sich letztlich nur feststellen - es ist schwer und den einen richtigen Weg gibt meines Erachtens nicht.

Pweet: Wir wünschen Dir an dieser Stelle viel Erfolg, dass Du schon bald einen weiteren Aufschwung mit KSM Soccer erlebst. Was möchtest Du zum Ende noch den Lesern von Pweet gerne mitteilen?

Tim: Vielen Dank an das Dich und das Team von Pweet. Den Lesern wünsche ich weiterhin viel Spaß bei ihren jeweiligen Lieblingsgames - bleibt der Browsergame Szene erhalten. Bei Pweet gibt es dabei immer die aktuellsten Neuigkeiten, denke ich. Und vielleicht sieht man sich ja mal bei KSM!

Zum Spiel: www.ksm-soccer.de